• 0271-38 11 18
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationen rund um das Corona-Virus (COVID-19)

An dieser Stelle möchten wir statt der üblichen Startseite über Neuigkeiten im Umfeld des Coronavirus (COVID-19) bezüglich unserer Schule berichten. Die reguläre Startseite finden Sie hier:

Reguläre Startseite

 

Donnerstag, den 02.04.2020

Liebe Eltern! 

Nun sind tatsächlich schon drei Wochen vergangen, in denen wir Ihren Kindern keinen regulären Unterricht bieten konnten. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle herzlich dafür danken, dass Sie sich mit Ihren Kindern neben den durch diese besondere Zeit entstandenen Sorgen und Belastungen auch um die schulischen Aufgaben gekümmert haben. Das ist für uns alle eine sehr ungewohnte Arbeitsweise und wir hoffen sehr, dass sich das in absehbarer Zeit wieder ändert. Nach neuesten Meldungen soll es in der nächsten Woche von Seiten der Regierung eine Entscheidung geben, wie ab dem 20.04.2020 mit dem Schulbetrieb verfahren wird. 

Sobald wir die entsprechenden Informationen haben, wird sich die Schule ein einheitliches Vorgehen zur Rückgabe von bearbeiteten Materialien sowie eventuell Herausgabe neuer Materialien überlegen. Selbstverständlich werden Sie rechtzeitig über unsere Homepage informiert. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute und bleiben Sie gesund! 

 

Mittwoch, den 01.04.2020

Liebe Eltern! 

Vielleicht haben Sie von einigen Klassenlehrerinnen die Information erhalten, dass Sie morgen und am Freitag in der Schule an beiden Standorten bearbeitete Materialien Ihrer Kinder zu Korrektur abgeben können. 

Diese Information kann so NICHT aufrechterhalten werden, da wir aufgrund der Anzahl an Kindern hierfür einen nach Klassen aufgeteilten Plan erstellen müssen. 

Diese Woche (Donnerstag und Freitag, den 02.04.20202 und den 03.04.2020) bitte KEINE MATERIALIEN in der Schule abgeben. 

Wir organisieren dies für die nächste Woche und informieren Sie noch vor dem Wochenende über die Homepage. 

Grundsätzlich gilt, wenn Sie das Schulgelände betreten, der einzuhaltende Sicherheitsabstand zu anderen Personen. 

Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass nicht alle Klassenleitungen Materialien einsammeln werden und dass auch das Abgeben der bearbeiteten Aufgaben in der Schule selbstverständlich freiwillig ist! 

 

Donnerstag, den 26.03.2020

Liebe Eltern!

Hier erhalten Sie Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen:

Hinweise_zum_Coronavirus_albanisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_arabisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_deutsch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_englisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_franzoesisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_persisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_russisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_serbisch.pdf

Hinweise_zum_Coronavirus_tuerkisch.pdf

Dienstag, den 24.03.2020

Liebe Eltern!

Hier hinterlegen wir Ihnen zu Ihrer Information einen Elternbrief vom Ministerium vom 22.03.2020.

files/elternbrief-nr.-3-appell-zur-neuregelung-bei-den-schluesselpersonen.pdf

Samstag, den 21.03.2020

Liebe Eltern,

ab Montag, 23.03., ändern sich die Kriterien für die Notfallbetreuung.

  1. Die Betreuung kann bereits in Anspruch genommen werde, wenn ein Elternteil in den Schlüsselberufen arbeitet.
  2. Bei Bedarf ist die Betreuung auch am Wochenende, sowie in den Osterferien (ausgenommen der Zeitraum Karfreitag bis Ostermontag) möglich.
  3. Alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig davon, ob sie einen Betreuungsvertrag haben, können bis zum Nachmittag (Stand heute: 15 Uhr) betreut werden.

Den entsprechenden Erlass des Schulministeriums vom 20.03.2020 finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200320_Notbetreuung/index.html


Sollten Sie diese Betreuung benötigen und nach den Vorgaben berechtigt sein Ihr Kind in die Notbetreuung zu schicken, füllen Sie sowie Ihr Arbeitgeber bitte das entsprechende Formular aus.
 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum, die Anmeldungen bis Mittwoch, 25.03.20 um 10 Uhr in der Schule abzugeben.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Bleiben Sie gesund.

 

Mittwoch, den 18.03.2020

Liebe Eltern!

Herzlichen Dank Ihnen allen, dass Sie das Angebot, Material abzuholen, so zahlreich wahrgenommen haben.

Bitte sehen Sie diese Aufgaben als Chance für Ihr Kind, um in der unterrichtsfreien Zeit am bisherigen Lernstoff weiter zu arbeiten.

Nehmen Sie unser Angebot wahr und schauen Sie selbst, was in dieser schwierigen Zeit von Ihrem Kind überhaupt leistbar ist.

Sie als Eltern und ebenso Ihr Kind / Ihre Kinder sind dabei nicht alleine.

Wir wünschen uns besonders in dieser außergewöhnlichen Zeit eine gute Zusammenarbeit.

Deshalb sind wir, das Kollegium und ich, selbstverständlich auf den für Sie gewohnten Wegen der Kommunikation (E-Mail, Telefon, WhatsApp-Gruppen, etc.) erreichbar.

Wir unterstützen Sie sehr gerne.

Liebe Eltern,

bleiben Sie und Ihr Kind / Ihre Kinder gesund.

Wir freuen uns darauf Sie wiederzusehen.

Für das Kollegium

Vanessa Maurer

 

Dienstag, den 17.03.2020

Da ab Mittwoch, dem 18.03.2020 unsere Schule geschlossen ist, können Sie sich jederzeit per E-Mail bei uns melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Was die schulischen Aufgaben Ihrer Kinder betrifft, halten Sie bitte Kontakt zu den jeweiligen Klassenlehrerinnen.
Das Sekretariat ist wie gewohnt besetzt.

 

Montag, den 16.03.2020

Link zum Download des Dokuments: https://www.siegen-wittgenstein.de/output/download.php?fid=2170.7440.1.PDF

Das Formular für den Nachweis der Notwendigkeit einer außerordentlichen schulischen Betreuung von Kindern steht zum Download auf www.siegen.de bereit.

Auf www.schulministerium.nrw.de wird sehr zeitnah die Pressemitteilung zur Einstellung des Unterrichtsbetriebs in 10 Sprachen veröffentlicht.

Liebe Eltern der Grundschule Eiserfeld! 

Seit Freitag, dem 13.03.2020 wissen wir, dass ab dem kommenden Montag, dem 16.03.2020 der Unterricht an allen Schulen in NRW ruht und ab Mittwoch, dem 18.03.2020, alle Schulen geschlossen werden.

Bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) besteht keine Schulpflicht. Das heißt, am Montag und Dienstag findet kein regulärer Unterricht statt. Wir werden die Kinder, die dennoch zur Schule kommen, von der 1. bis zur 4. Stunde betreuen und die OGS ist an diesen beiden Tagen auch noch bis 15:00 Uhr geöffnet. Ab Mittwoch (18.03.2020) ist die gesamte Schule geschlossen 

Wir werden am Montag und Dienstag die Zeit nutzen, um für die Kinder Material zusammen zu stellen und werden dieses zusammen mit Schulheften und Büchern den Kindern am Dienstag mit nach Hause geben.
Für Kinder, die Montag und Dienstag nicht in der Schule sind, bieten wir allen Eltern die Gelegenheit, die Unterlagen und Bücher am Dienstag zwischen 10:00 und 12:30 Uhr in der Schule abzuholen. Bitte nutzen Sie diese Gelegenheit, damit Ihr Kind in der unterrichtsfreien Zeit weiter arbeiten kann. 

Über Notfallgruppen für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind, informieren wir Sie, sobald wir mehr wissen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!
Bleiben Sie gesund! 

Anschrift

Grundschule Eiserfeld 
Gilbergstraße 1
57080 Siegen 

Kontakt

Hauptstandort Eiserfeld: 0271-381118
Teilstandort Eisern: 0271-399419
Fax: 0271-2 50 96 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat

Montags: 7.30-12.00 Uhr

Dienstags: 7.30-12.00 Uhr

Mittwochs: 07.30-12.30 Uhr

Schulleitung

Vanessa Maurer
Carolin Sander (stellv.)
 

Free Joomla! template by Age Themes